Archiv

SCHNEEKÖNIGIN

Hmm...im MOment ist es einfach
VIEL - ZU - HEIß !!!!
Deswegen dachte ich es ist noch mal ein bischen Zeit
für weniger sommerliche Lieder!

Ich liebe dieses LIed und habe den totalen
Ohrwurm...würde jetz auch gerne zum Nordpol
fahren...*seufz* gaaanz weit weg von all dieser ekligen
, stickigen, widerlichen Hitze und dem Mistwetter!!!
Irgendwo wo es klirrende Kälte gibt und Eiszapfen udn
blaue Finger .... haaaaaaaaaach ja...

Leider gibt es bei youtube keine anständige
liveversion...also muss ich eines von diesen etwas
peinlichen zusammmengebastelten Animevideos
nehmens...wurscht. hört nur auf die Musik, besorgt euch
was mit viiiielen Eiswürfeln und wünscht euch zur
Schneekönigin aufs kalte, eisige Schiff - so wie ich
grade ...
( wobei ich natürlichlieber den netten eric nehmen
würde statt der Königin XP)

Ihre Schönheit lässt mich frieren,
ihre Bleichheit macht mich schweigend.
Draußen geht der Frost mit schwerem Schritt vorbei.
Sie trägt Eis auf ihren Lippen,
Reif kriecht hoch an Fensterscheiben,
und ich seh’ das Schiff der Königin am Keil.

Sie hat mich zu sich befohlen,
ist gekommen mich zu holen,
in ihr Reich hinter den Meeren,
tief im Schnee.
Und so sehr ich mich auch fürchte,
vor dem Land aus Eis und Schweigen,
heut Nacht sticht das Schiff der Königin in See.

Und der Kompass zeigt nach Norden,
Ich kehr zurück zu dir meine Schneekönigin.
Denn der Kompass zeigt zum Nordpol hin,
der Kristall steckt tief im Herzen,
dass nur schlägt, für meine Schneekönigin!

Sie hat mich zu sich befohlen,
ist gekommen mich zu holen,
Heut Nacht ruh ich mich in ihren Armen aus.
Das Vergessen legt sich wieder,
wie ein Schleier auf mich nieder.
Meine Winterbraut bringt mich zurück nach Haus!

Und der Kompass zeigt nach Norden,
Ich kehr zurück zu dir meine Schneekönigin.
Denn der Kompass zeigt zum Nordpol hin,
der Kristall steckt tief im Herzen,
dass nur schlägt, für meine Schneekönigin!

Ich wird nun ihr Schiff betreten,
zu den Eisheiligen beten,
Und dann leg ich meinen Kopf in ihren Schoß.
Schnee fällt mitten in mein Herz,
sie lässt mich nie mehr los.

Und der Kompass zeigt nach Norden,
wo ich zu Hause bin.
Ich kehr zurück zu dir,
meine Schneekönigin!

Denn der Kompass zeigt nach Norden,
Ich kehr zurück zu dir meine Schneekönigin.
Denn der Kompass zeigt zum Nordpol hin,
der Kristall steckt tief im Herzen,
dass nur schlägt,
der Kristall steckt tief im Herzen,
dass nur schlägt, für meine Schneekönigin!

12.5.08 01:53, kommentieren